Search form

 

Privacy Policy / Datenschutzerklärung

EnglishDeutsch
 

Data Privacy Statement

Dear visitors to our Internet portal,
We are pleased to have you visit our web site at https://www.jacobs-university.de/. In the following, to make sure that you feel secure and comfortable here, we would like to let you know how we handle your data. The following data privacy provisions are designed to inform you how we handle the collection, use, and forwarding of personal data. The entity responsible for this web site is Jacobs University Bremen gGmbH, Campus Ring 1, 28759 Bremen, Germany.

Protecting your privacy is very important to us. We use and store information that we receive during your visit to our web site exclusively for internal purposes and to improve the web site design. When necessary to defend against attacks on the functionality of our web offerings (hacker attacks, Trojans, denial-of-service attacks, spam), we have – for this purpose only – access to the IP address of your computer, which is stored by our telecommunications provider as a security measure for seven days  as provided by § 100 Paragraph 1 of the German Telecommunications Law (TKG).

Usage data
When you visit our web site, a record of so-called usage data is stored temporarily on our web server for statistical purposes, in order to improve the quality of our web site. This data record consists of
•    the page from which the file was requested,
•    the name of the file,
•    the date and time of the request,
•    the volume of data transferred,
•    the access status (file transferred, file not found),
•    the description of the type of web browser used,
•    the IP address of the requesting computer shortened by the last three characters.  
We use this information to make it possible to call up our web site, to monitor and administer our systems, and to improve the design of the web pages. The stored data is stored anonymously in accordance with the German Telemedia Law (TMG). The creation of personal user profiles is thus excluded. Personal data about you or your individual behavior is not collected in this process.

Data transfer to third parties
We do not transfer your personal data to third parties without your express consent.

Cookies
Cookies are small files that are stored on a visitor's hard disk. They make it possible to store information for a specified time period and to identify the computer of the user. For better user prompting and individual presentation of services, we use permanent cookies. Furthermore, we use so-called session cookies, which are automatically deleted when you close your browser. You can set your browser so that it informs you when cookies are set. This makes the use of cookies transparent for you.

Google Analytics
To design our website to meet the needs of users, we create pseudonymous user profiles with the aid of Google Analytics. Google Analytics uses so-called cookies, which are text files stored on your computer that make it possible to analyse your use of the web site. The information generated by the cookie about your usage of this web site is transferred as a rule to a Google server in the USA and stored there. However, since we have activated IP-anonymization, Google shortens your IP address shortly before this happens ( within the member states of the European Union or in other states party to the Agreement on the European Economic Community). Only in exceptions is the full IP address transferred to a Google server in the USA and only then shortened. Google will use this information to analyse your use of the website for us, in order to prepare reports on web site activities and to provide us with other services connected with web site and Internet usage.
You can object to the creation of the pseudonymous user profiles at any time. There are several options:
1.) One option to object to the web analysis by Google Analytics is to set an opt-out cookie, which instructs Google not to store or use your data for the purpose of web analysis. Please note that, if you select this solution, the web analysis will not be done only as long as the opt-out cookie is stored by the browser. If you wish to set an opt-out cookie now, please click here.  
2.) You can also use an appropriate setting in your browser software to prevent the storage of cookies used to create profiles.
3.) Depending on the browser you use, you have the option to install a browser plug-in that prevents tracking. To do so, please click here and install the browser plug-in that can be called up there.
We also use Google Analytics to analyse ad words for statistical purposes. If you do not wish this, you can deactivate it via the ad setting manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de).

Google Tag Manager, DoubleClick
Furthermore, on our web site, we use the Google Tag Manager for the purpose of personalized, interest-based and location-based online advertising. The Google Tag Manager enables us to address visitors to our web site in a targeted manner in the context of marketing campaigns on the web sites of our partners. This is done anonymously. The targeted addressing on the web sites of our partners is done using Google Tag Manager on the basis of a cookie technology (“DoubleClick Cookie”) and the prior visit to our web site. The data is collected and stored by Google. Our partners receive no information about the data stored in the cookie. In addition to the IP address of the computer used, the cookie also stores an ID number, which Google can use to determine how often you have called up which web site. Aside from the IP address, no other personal data is stored. The data stored in the cookie is not combined with other personal data to form user profiles. Users can deactivate DoubleClick remarketing pixels by calling up the deactivation page for DoubleClick (https://www.google.de/settings/ads/onweb#display_optout) or on this deactivation page (http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp).

Online applications
We process the personal data you provide to us in the context of online applications in accordance with data privacy regulations, in particular the German Federal Data Privacy Act (BDSG).
You yourself specify the scope of the data that you wish to transfer to us in the course of your online application. Online applications are transmitted electronically to our Personnel Department and processed there as quickly as possible. The transfer is done in encrypted form. As a rule, applications are forwarded to the heads of the responsible departments in our company. No further forwarding of your data takes place. Your information is treated confidentially in our company.
The data that you reveal to us in the context of your online application is processed by us only for the purpose of selecting applicants. The data is not processed for other purposes. If you wish us to use your application for other or future job openings as well, please make a corresponding note in the application.

Contact forms
You can contact us using various web forms. For the use of these web forms, we need your name and email address. You can provide other information, but that is not necessary. Your data is processed only to answer your inquiry and is deleted after a time period of 14 days. It is not forwarded to any third party.  

Prospective Student List
On our Internet site, we offer you the opportunity to add yourself to our Prospective Student List and to receive the corresponding newsletter.
If you no longer wish to be registered in the Prospective Student List in the future, you can inform us at any time, for example by email to info [at] jacobs-university.de. Your email will then be deleted from the distribution list without delay.

Your rights as user
As user you have the right to demand information concerning the data we are storing about you and the purpose for which it is being stored. Furthermore, you can have incorrect data corrected or have any data deleted if its storage is impermissible or is no longer needed. For information, requests, or suggestions on the topic of data privacy, we are happy to be of service.

Data privacy officer
Our company’s data privacy officer is happy to receive any information or suggestions from you on the topic of data privacy:
Dr. Uwe Schläger
datenschutz nord GmbH
Web: www.datenschutz-nord.de
Email: office [at] datenschutz-nord.de
Phone: 0421 69 66 32 0
 

 

Datenschutzerklärung

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher unseres Internetportals,
wir freuen uns über Ihren Besuch auf unseren Webseiten https://www.jacobs-university.de/. Damit Sie sich beim Besuch unserer Webseiten sicher und wohl fühlen, möchten wir Sie nachfolgend über den Umgang mit Ihren Daten informieren. Die folgenden Datenschutzbestimmungen sind dafür gedacht, Sie über unsere Handhabung der Erhebung, Verwendung und Weitergabe von persönlichen Daten zu informieren. Verantwortliche Stelle für diese Webseite ist die Jacobs University Bremen gGmbH, Campus Ring 1, 28759 Bremen, Germany.

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns sehr wichtig. Wir verwenden Informationen, die wir während Ihres Besuches unserer Webseiten erhalten und speichern, ausschließlich für interne Zwecke und zur Verbesserung der Gestaltung der Webseiten. Wenn dies zur Abwehr gegen Angriffe erforderlich ist, die die Funktionsfähigkeit unseres Webangebotes beeinträchtigen (Hacker-Angriffe, Trojaner, Denial-of-Service-Attacken, Spam) haben wir allein zu diesem Zweck Zugriff auf die IP-Adresse Ihres Rechners, die als Sicherheitsmaßnahme i.S.v. § 100 Abs. 1 TKG von unserem Telekommunikationsanbieter für sieben Tage  gespeichert wird.

Nutzungsdaten
Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, werden auf unserem Webserver temporär sogenannte Nutzungsdaten zu statistischen Zwecken als Protokoll gespeichert, um die Qualität unserer Webseiten zu verbessern. Dieser Datensatz besteht aus
•    der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde,
•    dem Namen der Datei,
•    dem Datum und der Uhrzeit der Abfrage,
•    der übertragenen Datenmenge,
•    dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden),
•    der Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers,
•    der IP-Adresse des anfragenden Rechners verkürzt um die letzten drei Stellen.
Wir verwenden diese Informationen, um den Aufruf unserer Webseite zu ermöglichen, zur Kontrolle und Administration unserer Systeme sowie zur Verbesserung der Gestaltung der Webseiten. Die gespeicherten Daten werden gemäß Telemediengesetz (TMG) anonymisiert gespeichert. Die Erstellung von personenbezogenen Nutzerprofilen ist damit ausgeschlossen. Daten über Personen oder ihr Individualverhalten werden hierbei nicht gesammelt.

Datenübermittlung an Dritte
Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung an Dritte.

Cookies
Cookies sind kleine Dateien, die auf der Festplatte eines Besuchers abgelegt werden. Sie erlauben es, Informationen über einen bestimmten Zeitraum vorzuhalten und den Rechner des Besuchers zu identifizieren. Zur besseren Benutzerführung und individuellen Leistungsdarstellung setzen wir permanente Cookies ein. Ferner verwenden wir sog. Session-Cookies, die automatisch gelöscht werden, wenn Sie Ihren Browser schließen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent.

Google Analytics
Zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Website erstellen wir pseudonyme Nutzungsprofile mit Hilfe von Google Analytics. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Da wir die IP-Anonymisierung auf dieser Webseite aktiviert haben,  wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch zuvor innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und erst dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website für uns auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen.
Sie können der Erstellung der pseudonymen Nutzungsprofile jederzeit widersprechen. Hierzu gibt es mehrere Möglichkeiten:
1.) Eine Möglichkeit, der Webanalyse durch Google Analytics zu widersprechen, besteht darin, einen Opt-Out-Cookie zu setzten, welcher Google anweist, Ihre Daten nicht für Zwecke der Webanalyse zu speichern oder zu nutzen. Bitte beachten Sie, dass bei dieser Lösung die Webanalyse nur so lange nicht erfolgen wird, wie der Opt-Out-Cookie vom Browser gespeichert wird. Wenn Sie den Opt-Out-Cookie jetzt setzen möchten, klicken Sie bitte hier.
2.) Sie können die Speicherung der für die Profilbildung verwendeten Cookies auch durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern.
3.) Je nach dem von Ihnen verwendeten Browser, haben Sie die Möglichkeit, ein Browser-Plugin zu installieren, welches das Tracking verhindert. Dazu klicken Sie bitte hier und installieren das dort abrufbare Browser-Plugin.
Wir nutzen Google Analytics zudem dazu, Daten aus AdWords zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.

Google Tag Manager, DoubleClick
Ferner nutzen wir auf unserer Webseite den Google Tag Manager zum Zwecke einer personalisierten, interessen- und standortbezogenen Online-Werbung. Der Google Tag Manager ermöglicht es uns, Besucher unserer Webseite im Rahmen von Marketingkampagnen auf den Webseiten unserer Partner gezielt anzusprechen. Dies erfolgt anonym. Das gezielte ansprechen auf den Webseiten unserer Partner erfolgt mittels Google Tag Managers auf Basis einer Cookie-Technologie („DoubleClick Cookie“) und des vorigen Besuchs unserer Webseite. Die Daten werden von Google erhoben und gespeichert. Unsere Partner erhalten keine Informationen über die im Cookie gespeicherten Daten. In dem Cookie wird neben der IP-Adresse des verwendeten Computers eine ID-Nummer gespeichert, mit der Google ermitteln kann, wie häufig Sie welche Webseite aufgerufen haben. Es werden außer der IP-Adresse keine weiteren persönlichen Daten gespeichert. Die im Cookie gespeicherten Daten werden nicht mit anderen persönlichen Daten zu Nutzerprofilen zusammengeführt. Nutzer können DoubleClick-Remarketing-Pixel durch den Aufruf der Deaktivierungsseite für DoubleClick (https://www.google.de/settings/ads/onweb#display_optout) oder auf dieser Deaktivierungsseite (http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp) deaktivieren.

Online-Bewerbungen
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen von Online-Bewerbungen mitteilen, gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).
Sie selbst legen den Umfang der Daten fest, die Sie im Rahmen Ihrer Online-Bewerbung an uns übermitteln möchten. Online-Bewerbungen werden elektronisch an unsere Personalableitung übertragen und dort schnellstmöglich bearbeitet. Die Übertragung erfolgt verschlüsselt. Im Regelfall werden Bewerbungen an die Leiter der zuständigen Fachabteilungen in unserem Haus weitergeleitet. Darüber hinaus findet eine Weitergabe Ihrer Daten nicht statt. Ihre Angaben werden in unserem Haus vertraulich behandelt.
Wir verarbeiten die Daten, die Sie uns im Rahmen Ihrer Online-Bewerbung preisgeben ausschließlich für den Zweck der Bewerberauswahl. Eine Datenverarbeitung zu anderen Zwecken erfolgt nicht. Für den Fall, dass wir Ihre Bewerbung auch bei anderen oder zukünftigen Stellenausschreibungen berücksichtigen dürfen, bitten wir um einen entsprechenden Vermerk auf der Bewerbung.

Kontaktformulare
Sie haben die Möglichkeit, mit uns über verschiedene Webformulare in Kontakt zu treten. Zur Nutzung dieser Webformulare benötigen wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse. Weitere Angaben können Sie mitteilen, müssen dies jedoch nicht. Ihre Daten werden nur zur Beantwortung Ihrer Anfrage verarbeitet und nach einem Zeitraum von 14 Tagen gelöscht. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Prospective Student List
Wir bieten Ihnen auf unserer Internetseite die Möglichkeit, in unsere Prospective Student List aufgenommen zu werden und entsprechende Newsletter zu erhalten.
Wenn Sie zukünftig nicht mehr in der Prospective Student List registriert sein möchten, können Sie uns dies jederzeit mitteilen, z.B. per E-Mail an info [at] jacobs-university.de. IhreE-Mail-Adresse wird dann unverzüglich aus dem Verteiler gelöscht.

Ihre Rechte als Nutzer
Sie haben als Nutzer das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten über Sie bei uns gespeichert sind und zu welchem Zweck diese Speicherung erfolgt. Darüber hinaus können Sie unrichtige Daten berichtigen oder solche Daten löschen lassen, deren Speicherung unzulässig oder nicht mehr erforderlich ist. Für Auskünfte, Wünsche oder Anregungen zum Thema Datenschutz stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Datenschutzbeauftragter
Unser betrieblicher Datenschutzbeauftragter steht Ihnen gerne für Auskünfte oder Anregungen zum Thema Datenschutz zur Verfügung:
Dr. Uwe Schläger
datenschutz nord GmbH
Web: www.datenschutz-nord.de
E-Mail: office [at] datenschutz-nord.de
Telefon: 0421 69 66 32 0