Search form

Jacobs International Programs Study Abroad
 

Leben auf dem Campus

Ein wichtiger Bestandteil der Ausbildung an der Jacobs University ist das Entwickeln von sozialen und interkulturellen Kompetenzen, die in einer vernetzten und globalisierten Welt immer mehr an Bedeutung gewinnen.

„Dieses Jahr hat mich nicht nur akademisch, sondern auch sozial sehr viel weitergebracht. Auf dem Campus habe ich in einer internationalen Gemeinschaft gelebt und war immer von Menschen aus aller Welt umgeben. Dadurch und durch die vielen kulturellen Events und Aktivitäten habe ich viele verschiedenen Kulturen und Traditionen kennengelernt. Freundschaften kann man auf dem Campus in relativ kurzer Zeit knüpfen, da alle so offen und verständnisvoll sind. Es ist sehr einfach sich zu integrieren und ein Teil der Gemeinschaft zu werden.“ Joana Khawly, MedPrep 2017

Jacobs Studierende leben und lernen auf einem weitläufigen Campus und wohnen in modernen Einzelzimmern in einem unserer vier Wohnheime (Colleges). Alle Colleges verfügen über eine Mensa, in der Vollverpflegung angeboten wird.

Neben dem exzellenten Lehrangebot bietet der internationale Campus, auf dem Studierende aus über 100 Nationen leben, vielfältige Freizeitmöglichkeiten. Neben Sportplätzen für Fußball, Volleyball, Tennis und Basketball befindet sich auf dem Campus auch ein Rowing Tank zum Indoor-Rudern sowie ein Fitnessstudio. Studierende der Jacobs University können außerdem ein universitätseigenes Kino und einen Tanzraum nutzen. Auch der intellektuelle Austausch kommt nicht zu kurz – an der Jacobs University gibt es zahlreiche Clubs mit unterschiedlichen Schwerpunkten: Diskutiert werden u.a. soziale, kulturelle, politische und akademische Themen, so zum Beispiel im Model United Nations Club, dem Investment Club oder in der Debating Society.

In den Studentenwohnheimen stehen Resident Mentors als Ansprechpartner rund um die Uhr zur Verfügung.