Search form

MedPrep
 

Medical Preparatory Year

Medizinisches Vorbereitungsjahr

 

Du möchtest Medizin studieren und Deine Chancen auf einen Studienplatz verbessern? Wir zeigen Dir, wie Du Deinem Wunschstudium mit gezielter Vorbereitung näherkommst.

„Zum einen die theoretische Vorbereitung in Bezug auf die Naturwissenschaften auf Bachelor-Niveau, aber auch der praktische Teil mit der Unterstützung einer sehr engagierten, erfolgreichen und patientennahen Ärztin und das Praktikum in einem Bremer Krankenhaus gaben mir nicht nur die perfekte Vorbereitung auf das Medizinstudium, sondern umso mehr Motivation, den harten Weg zum Arztberuf auf mich zu nehmen.“ Henriette Schlichting, MedPrep 2017

In Zusammenarbeit mit Professoren, Ärzten und Karriereberatern haben wir ein anspruchsvolles, universitäres zweisemestriges Programm aus Theorie und Praxis konzipiert. Zugeschnitten auf Dein Ziel, einen Medizinstudienplatz zu erhalten, beinhaltet das Medical Preparatory Year die Vorbereitung auf Medizinertests, medizinisch-naturwissenschaftliche Studieninhalte an einer Universität mit biomedizinischem Fokus und Praxisinhalte, die einen realen Einblick in den Arztberuf geben. Außerdem beraten wir Dich zu Studienorten in Deutschland, Österreich und anderen europäischen Ländern und begleiten Deinen Bewerbungsprozess.
 

10 Gründe das Medical Preparatory Year zu absolvieren:

  1. Du bekommst einen Überblick im Dickicht der Optionen. Mit individueller Beratung entwickelst du exzellente und zielgerichtete Bewerbungen.
  2. Du vertiefst deine Kenntnisse in den Naturwissenschaften, um optimal ins Medizinstudium zu starten.
  3. Du erhältst Unterstützung bei der Vorbereitung auf Medizinertests wie TMS, HAM-Nat und MedAT.
  4. Du profitierst von unserem Netzwerk mit medizinischen Hochschulen in Deutschland, Österreich und anderen europäischen Ländern.
  5. Du lernst den Alltag eines Mediziners hautnah kennen.
  6. Mit dem Erwerb transferierbarer ECTS-Punkte punktest du bei der Bewerbung; sie werden im Medizinstudium als Zulassungsvoraussetzung oder Erstsemesterkurs anerkannt.
  7. Durch die praktischen Erfahrungen kannst Du im Vorstellungsgespräch überzeugend darlegen, warum Arzt Dein Traumberuf ist.
  8. Du belegst Kurse auf Englisch und machst Dich fit für einen englischsprachigen Medizinstudiengang.
  9. Du kannst Dich orientieren und erfahren, ob Medizin das Richtige ist – oder doch vielleicht Psychologie?
  10. Sollte Dich ein anderes Studienfach begeistern, garantierten wir Dir die Zulassung zum Studium an der Jacobs University.