Search form

Prof. Dr. Marion G. Müller
Prof. Dr. Marion G. Müller
Prof. Dr.
Professor of Mass Communication
Social Sciences & Humanities

Campus Ring 1 28759 Bremen Germany

Fax: 
+49 421 200-3303
Email: 
m.mueller [at] jacobs-university.de
Office: 
Research IV, Room 54 a/b
Research Interests: 
  • Political Communication
  • Visual Communication
  • Cross-Cultural and Cross-National Comparative Communication
University Education: 
2005Habilitation in Political Science at Fachbereich Sozialwissenschaften, Universität Hamburg. Topic of Habilitation thesis: Politische Liturgie. Parlamentarische Zeremonialstrukturen im Vergleich: das Britische House of Commons, der US-Kongress, der Deutsche Bundestag, die Französische Assemblée Nationale und das Europäische Parlament.
1997New York Film Academy, Film Production and Editing (production of a 16mm-short film, 8 mins.)
1991-1994Dr. phil. in Political Science at Fachbereich Philosophie und Sozialwissenschaften, Universität Hamburg, in the context of the Research Training Group Political Iconography (Graduiertenkolleg Politische Ikonographie), Topic of PhD-thesis: Politische Bildstrategien im amerikanischen Präsidentschaftswahlkampf, 1828-1996, supervised by Prof. Dr. Peter Reichel (Political Science) and Prof. Dr. Martin Warnke (Art History)
1986-1990M.A. in Political Science (major), Art History (minor), International Law (minor) at Universität Hamburg
1984-1986Undergraduate studies at Universität Heidelberg, Political Science (major), Art History and Law (minors)
Fellowships and Awards: 
2001Kurt-Hartwig-Siemers Award for outstanding post-doctoral research
1998-2000Habilitation-scholarship of the German Research Community (DFG) on the topic: "Political Liturgy. Ceremonial Communication in pluralist democracies. A comparison of British, U.S., German, French and European Parliaments"
1996-1998DFG-Post-Doctoral-scholarship on the topic: "The visual construction of democratic reality", including one year of research in the United States and training in film script, camera, directing, cut at the New York Film Academy
1990-1991German-Marshall-Fund-Fellow with U.S. Senator Frank R. Lautenberg (D-NJ)
Research and Teaching Positions: 
2011-2013Visiting Professor of Visual Communication at Hochschule St. Gallen, Switzerland
November 2012Fellow of the DFG-Kolleg-Forschergruppe "Bildakt & Verkörperung", Humboldt-Universität zu Berlin
since 1/2004Professor of Mass Communication Jacobs University Bremen
2000-2003Wissenschaftliche Assistentin (C1) at the Institut für Politische Wissenschaft of the Universität Hamburg/Department of Comparative Political Science
Publications: 

"Grundlagen der Visuellen Kommunikation"  (together with Stephanie Geise)
Konstanz: UVK, utb., 2015

"Grundlagen der visuellen Kommunikation. Theorieansätze und Analysemethoden"
Konstanz: UVK Medien/UTB, April 2003

"Politische Bildstrategien im amerikanischen Präsidentschaftswahlkampf 1828 - 1996“
Berlin: Akademie Verlag, 1997

Edited Volumes:
 
Müller, M.G., Bateman, J. & Seizov, O. (Guest Eds.) (2016). Special issue Visual Studies. Visual Archives in a Digital Age. Taylor & Francis

Special Issue Visual Studies, "Visual Competence - Facets of a Paradigm Shift", Taylor & Francis, 23 (2), 2008

Sonderband Publizistik "Emotionalisierung durch Bilder" (together with Thomas Knieper)
Wiesbaden: VS Verlag, 1/2006

"Rituals in Parliaments. Political, anthropological and historical perspectives on Europe and the United States" (together with Emma Crewe)
Frankfurt/Main et al: Peter Lang, 2006

"War Visions: Bildkommunikation + Krieg" (together with Thomas Knieper)
Köln: von Halem Verlag, 2005

"Visuelle Wahlkampfkommunikation" (together with Thomas Knieper)
Köln: von Halem Verlag, 2004

"Authentizität und die Inszenierung von Bildwelten" (together with Thomas Knieper)
Köln: von Halem Verlag, 2003

"Kommunikation visuell. Aktuelle Forschungsbeiträge aus Kommunikations- und Medienwissenschaft" (together with Thomas Knieper)
Köln: von Halem Verlag, 2001

Journal articles:
 
Bateman, J., Chiao-I, T., Seizov, O., Jacobs, A., Lüdtke, A., Müller, M.G. & Herzog, O. (2016). Towards next-generation visual archives: image, film and discourse. Visual Studies 31(2), 131-154. DOI: 10.1080/1472586X.2016.1173892
 
Müller, M.G., Bateman, J. & Seizov, O. (2016). Visual archives in the digital age. Visual Studies 31(2), 93-94. DOI: 10.1080/1472586X.2016.1173882

Marion G. Müller (9. January 2015). The best weapon against terrorism - oblivion. The Conversation

Marion G. Müller & Celina Hübner (2014). How Facebook Facilitated the Jasmine Revolution. Conceptualizing the Functions of Online Social Network Communication. Journal of Social Media Studies 1(1): 17–33. DOI 10.15340/214733661183

Müller, M.G., Kappas, A. & Olk, B. (2012).
"Perceiving press photography: a new integrative model, combining iconology
with psychophysiological and eye-tracking methods". Visual Communication, 11(3): 307–328.
DOI 10.1177/1470357212446410

"Mapping Text-Visual Frames of Sub-Saharan Africa in the News. A Comparison of Online News Reports from Al Jazeera and British Broadcasting Corporation Web Sites." (together with Mastewal Adane Mellese, 1st author)
In: Communication, Culture & Critique, 2012 (5), 191-228.

"Dangerous Depictions. A visual case study of contemporary cartoon controversies." (together with Esra Özcan & Ognyan Seizov)
In: Popular Communication, 7(1), 2009, 28-39.

"Visual competence: A new paradigm for studying visuals in the social sciences?"
In: Visual Studies, 23, 2008, 101-112.

"What is Visual Communication? Past and Future of an Emerging Field of Communication Research"
In: Studies in Communication Sciences, 7, (2), 2007, 7-34.

"The Political Iconography of Muhammad Cartoons: Understanding Cultural Conflict and Political Action" (together with Ayse Esra Özcan)
In: PS: Political Science & Politics, Vol. XL, No. 2, April 2007, pp. 287-292.

"Bild und Emotion: ein neues Forschungsfeld. Theoretische Ansätze aus Emotionspsychologie,Bildwissenschaft und visueller Kommunikationsforschung" (together with Arvid Kappas)
In: Sonderband Publizistik 1/2006, pp. 3-23.

"Bild um Bild"
In: Cover 4/2004, pp. 48-49.

"Ein Verfassungseid für Abgeordnete des Europäischen Parlaments?"
In: Zeitschrift für Parlamentsfragen (ZParl), 1/2004, pp. 149-168.

"Parteienwerbung im Bundestagswahlkampf 2002. Eine qualitative Analyse politischer Werbung und PR"
In: Media Perspektiven 12/2002, pp. 629-638.

"Ikonografie: Täter und Opfer in der Bildberichterstattung"
In: message, 4, 2001, pp. 112-117.

"Terrorberichterstattung in Arabien"
In: message, 4, 2001, p. 28.

"Visual Campaign Communication - A View from Abroad"
In: Visual Sign (USA), No. 6, 2, Spring 2000.

"Parteienwerbung im Bundestagswahlkampf 1998. Eine qualitative Produktionsanalyse politischer Werbung."
In: Media Perspektiven 5/1999, pp. 251-261.

"Politik mit (bewegten) Bildern. Wahrnehmung und Wirklichkeit der Wahlwerbung." In: Sowi Sozialwissenschaftliche Informationen, "Film und Wirklichkeit -
Wirklichkeit des Films", 26. Jg. , Heft 4, 1997, pp. 239-237.

"Visuelle Wahlkampfkommunikation. Eine Typologie der Bildstrategien im amerikanischen Präsidentschaftswahlkampf."
In: Publizistik, 42. Jg., Heft 2, 1997, pp. 205-228.

"Die Obszönität der Freiheit. Politische Ästhetik und Zensur in den USA des 19. Jahrhunderts."
In: Kritische Berichte, 23. Jg., Nr. 4, 1995, pp. 29-39.

Articles in books:
 

Müller, Marion G. (2017). 'Bilder als Grenzgänger zwischen den Disziplinen. Überlegungen zu den methodisch-theoretischen Voraussetzungen der Cyber-Bildlichkeit', in Bloch, S.K, Dubach, M. & Rippl, G. (Eds.), Grenzen in den Wissenschaften, Berner Universitätsschriften Bd. 60, Bern: Haupt, pp. 79-113.

Ognyan Seizov & Marion G. Müller (2016). Multimodal Campaign Strategies in the US Presidential Elections 2012. A Content Analysis of the Campaign Websites of Barack Obama and Mitt Romney. In: Christoph Bieber &  Klaus Kamps (Hrsg.), Die US-Präsidentschaftswahl 2012 (pp. 331-362). Analysen der Politik- und Kommunikationswissenschaft. Wiesbaden: VS Springer.

Mellesse, M. A. & Müller, M. G. (2015). A Typology of Profile Pictures: How do young adults acquire profile images on Facebook? In K. Lobinger & S. Geise (Eds.), Visualisierung - Mediatisierung. Bildliche Kommunikation und bildliches Handeln in mediatisierten Gesellschaften (pp. 125-145). Köln: Herbert von Halem Verlag.

Marion G. Müller (2013). You cannot unsee a picture! Der Visual-Framing-Ansatz in Theorie und Empirie. In Stephanie Geise/Katharina Lobinger (Hrsg.), Visual Framing. Perspektiven und Herausforderungen der Visuellen Kommunikationsforschung (pp. 19-41). Köln: Herbert von Halem Verlag.

Higgins, D.M., & Müller, M.G. (2013). Picturing the death of Osama bin Laden: Political iconoclasm in the digital age. In A. Ternès (Ed.), Communication: Breakdowns and Breakthroughs (pp. 71-84). Oxford: Inter-Disciplinary Press.

"Analyzing Visual Media Coverage of Amok School Shootings – A Novel Iconographic Approach (with O. Seizov & F. Wiencek)"
In Muschert, G.W. & Sumiala, J. (eds.), School shootings. Mediatized violence in a global age (pp. 117-139). Studies in Media and Communications, Volume 7, Emerald Group Publishing Limited. DOI: 10.1108/S2050-2060(2012)0000007010

"Widerstand ist zwecklos! Du kannst kein Bild ungesehen machen! Meditationen in einer visuellen Notfallsituation ...[deutsche Fassung]. Resistance is futile! You cannot “unsee” a picture! Meditations in a Visual Emergency [englische Fassung]."
In Bild-gegen-Bild, Image Counter Image. Ausstellungskatalog Haus der Kunst, München. Köln: Verlag der Buchhandlung Walther König, 2012, pp. 46-61.

“Comparing Visual Communication.” (with Michael Griffin, 2nd author)
In: Frank Esser & Thomas Hanitzsch (eds.) (2012). Handbook of Comparative Communication Research (pp. 94-118). New York: Routledge.

“Ikonografie und Ikonologie, visuelle Kontextanalyse, visuelles Framing. ”
In Petersen, T., & Schwender, C. (Hrsg.), Die Entschlüsselung der Bilder. Methoden zur Erforschung visueller Kommunikation. Ein Handbuch. Köln: Herbert von Halem Verlag, 2011, S. 28-55.

“Iconography and Iconology as a Visual Method and Approach”
In: Margolis, E., & Pauwels, L. (eds.). The Sage Handbook of Visual Research Methods. London: Sage, 2011, pp. 283-297.

“Amok and War. Visible Violence - Invisible Victims” (together with John Bateman)
In: Peter Ludes (ed.). Algorithms of Power. Key Invisibles. Münster: LIT, 2011, pp. 115-130.


“Parlament“
In: Uwe Fleckner, Martin Warnke, Hendrik Ziegler (Hrsg.): Handbuch der Politischen Ikonographie 2011. München: C.H. Beck, Bd. II, pp. 204-210.

“Verfassung“
In: Uwe Fleckner, Martin Warnke, Hendrik Ziegler (Hrsg.): Handbuch der Politischen Ikonographie 2011. München: C.H. Beck, Bd.II, pp. 514-520.

“Wahl“
In: Uwe Fleckner, Martin Warnke, Hendrik Ziegler (Hrsg.): Handbuch der Politischen Ikonographie 2011. München: C.H. Beck, Bd. II, pp. 530-536.

"Visual emotions - emotional visuals: emotions, pathos formulae, and their relevance for communication research"(together with Arvid Kappas)
In: Katrin Döveling, Christian von Scheve, Elly A. Konijn (Hg.): The Routledge Handbook of Emotions and Mass Media Routledge 2010, 310-331. (ISBN: 978-0-415-48160-1)

"Der Tod des Benno Ohnesorg. Ein Foto als Initialzündung einer politischen Bewegung"
In: Gerhard Paul (ed.): Das Jahrhundert der Bilder, Bd. 2, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 2008, pp. 338-345.

 "Iconography"
In: Wolfgang Donsbach (ed.): The International Encyclopedia of Communication, Volume 5. Oxford, UK and Malden, MA: Wiley-Blackwell, 2008, pp. 2159-2162.

"Poster"
In: Wolfgang Donsbach (ed.): The International Encyclopedia of Communication, Volume 8. Oxford, UK and Malden, MA: Wiley-Blackwell, 2008, pp. 3834-3838.

"Posters, political"
In: Lynda Lee Kaid and Christina Holtz-Bacha (eds.): Encyclopedia of Political Communication, Sage, 2007, pp. 626-630.

"Politikberatung aus kommunikationswissenschaftlicher Perspektive"
In: Svenja Falk/Dieter Rehfeld/Andrea Römmele/Martin Thunert (Eds.): Handbuch Politikberatung. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaten, 2006.

"Die Ikonographie des politischen Händedrucks"
In: Esther Wipfler (Ed.): Freunschaft. Motive und Bedeutungen.
Köln, Wien: Böhlau, 2006 (in print).

"Violent Visuals - Visual Violence. Gewaltbilder - Bildgewalt"
In: Exhibition Catalogue "(Tat)Orte". Kulturforum NRW, Düsseldorf, 2006, pp.29-44.

"Texas Bonfire Traditions. The cartoon that got under fire" (together with Thomas Knieper)
In: Mitchell Land/Bill W. Hornaday (Eds.): Contemporary Media Ethics.
Spokane, Washington: Marquette Books, 2006, pp. 277-292.

"Burning Bodies. Visueller Horror als strategisches Element kriegerischen Terrors"
In: Thomas Knieper/Marion G. Müller (Eds.): War Visions. Bildkommunikation + Krieg.
Köln: von Halem Verlag, 2005, pp. 405-423.

"Visualisierung"
In: Siegfried Weischenberg, Hans J. Kleinsteuber, Bernhard Pörksen (Eds.):
Handburch Journalismus und Medien. Konstanz: UVK, 2005, pp. 470-472.

"Der liebe Gott steckt im "Dazwischen""? Kulturgeschichte als problemorientierte Bildwissenschaft
In: Christina Lutter/Margit Szöllõsi-Janze/Heidemarie Uhl (Hrsg.): Kulturgeschichte. Fragestellungen, Konzepte, Annäherungen. Querschnitte 15,
Innsbruck u.a.: Studien Verlag, 2004, pp. 177-190.

"Politologie und Ikonologie. Visuelle Interpretation als politologisches Verfahren"
In: Birgit Schwelling (Hrsg.): Politikwissenschaft als Kulturwissenschaft.
Theorien, Methoden, Problemstellungen. Wiesbaden: Verlag für Sozial-
Wissenschaften 2004, pp. 335-350.

"Parteienwerbung im Bundestagswahlkampf 2002: Eine qualitative Produktionsanalyse politischer Werbung und PR"
In: Thomas Knieper/Marion G. Müller (Hrsg.): Visuelle Wahlkampfkommunikation.
Köln: Herbert von Halem Verlag 2004, pp. 100-128.

"Parteitagskommunikation im Bundestagswahlkampf. Eine Untersuchung zur 'Telemediatisierung' der SPD- und CDU-Bundesparteitage 2001"
In: Wolfgang Donsbach/Olaf Jandura (Hrsg.): Chancen und Gefahren der
Mediendemokratie. Konstanz: UVK, 2003, pp. 109-130.

"Parteitage in der Mediendemokratie"
In: Ulrich von Alemann/Stefan Marschall (Hrsg.): Parteien in der Mediendemokratie.  Wiesbaden: Westdeutscher Verlag, 2002, pp. 147-172.

"Wahlkampf à l'américain"
In: Andreas Dörner/Ludgera Vogt (Hrsg.): Wahl-Kämpfe.
Frankfurt/Main: Suhrkamp 2002, pp. 187-210.

"Parteitagskommunikation. Funktionen, Strukturen, Trends in Deutschland und den USA"
In: Heribert Schatz/Jörg-Uwe Nieland (Hrsg.): Politische Akteure in der Mediendemokratie. Wiesbaden: Westdeutscher Verlag, 2002, pp. 65-77.

"Bilder - Visionen - Wirklichkeiten. Zur Bedeutung der Bildwissenschaft im 21. Jahrhundert"
In: Thomas Knieper/Marion G. Müller (Hrsg.): Kommunikation visuell. Das Bild als Forschungsgegenstand - Grundlagen und Perspektiven. Köln: Herbert von Halem Verlag,
pp. 14-24.

"vorBild Amerika? Tendenzen amerikanischer und deutscher Wahlkampfkommunikation"
In: Hans J. Kleinsteuber (Hrsg.): Zwischen Info-Highway und Computer Assisted Journalism. Neuere Entwicklungen von Kommunikation, Medien und Journalismus in den USA.
Wiesbaden: Westdeutscher Verlag, 2001, pp. 228-251.

"Parlament und politische Liturgie"
In: Rolf Schieder (Hrsg.): Religionspolitik und Zivilreligion. Baden-Baden: Nomos, 2001,
pp. 172-183.

"Eid und Ehre. Politische Eidesleistungen zwischen christlicher Tradition und zivilreligiösem Bekenntnis"
In: Mathias Hildebrandt/Hartmut Behr/Michael Brocker (Hrsg.): Säkularisierung und Resakralisierung in westlichen Gesellschaften. Wiesbaden: Westdeutscher Verlag, 2001,
pp. 203-213.

"Politische Liturgie. Zum symbolischen Moment politischen Handelns in westlichen Demokratien"
In: Wolfgang Kremp/Berthold Meyer (Hrsg.): Religion und Zivilreligion im Atlantischen Bündnis. Trier: WVT, 2001, pp. 58-87.

"Parteitagsinszenierung - diesseits und jenseits des Atlantik"
In: Klaus Kamps (Hrsg.): Trans-Atlantik, Trans-Portabel? Die Amerikanisierungsthese in der Politischen Kommunikation. Wiesbaden: Westdeutscher Verlag 2000, pp. 221-246.

"Visuelle Kommunikation im Bundestagswahlkampf 1998. Eine qualitative Produktanalyse der visuellen Werbemittel"
In: Hans-Bernd Brosius (Hrsg.): Kommunikation über Grenzen und Kulturen.
Schriftenreihe der Deutschen Gesellschaft für Publizistik und Kommunikationswissenschaft, Konstanz: UVK Medien 2000, pp. 361-379.

"Politische Vision"
In: Hofmann, Wilhelm (Hrsg.): Visuelle Politik II. Die Sichtbarkeit der Macht.
Baden-Baden: Nomos 1999, pp. 15-27.

"Seht mich, liebt mich, wählt mich! Wahlkampf in der ikonischen Öffentlichkeit am Beispiel des Bundestagswahlkampfes 1998"
In: Winterhoff-Spurk, Peter/ Jäckel, Michael (Hrsg.), Politische Eliten in der
Mediengesellschaft. München: Reinhard Fischer 1999, pp. 121-138.

"La force tranquille...Die stille Macht der Bilder."
In: Andreas Köstler/Ernst Seidl (Hrsg.), Bildnis und Image. Das Portrait
zwischen Intention und Rezeption. Wien, Köln, Weimar: Böhlau Verlag
1998, pp. 327-334.

"Die zwei Körper des Präsidenten. Zur Inszenierung politischer Übergänge im amerikanischen Inaugurationszeremoniell."
In: Sabine R. Arnold/Christian Fuhrmeister/Dietmar Schiller (Hrsg.),
Politische Inszenierungen im 20. Jahrhundert. Wien: Böhlau Verlag, 1998, pp. 185-201.

"Politisches Parfüm. Die visuelle Vermarktung des Immateriellen."
In: Ulrike Röttger (Hrsg.), PR-Kampagnen. Über die Inszenierung von
Öffentlichkeit. Opladen: Westdeutscher Verlag 1997, pp. 195-206.

"Das visuelle Votum. Politische Bildstrategien im amerikanischen Präsidentschaftswahlkampf."
In: Otfried Jarren/Heribert Schatz/Hartmut Weßler (Hrsg.), Massenmedien
und politischer Prozess. Politische Öffentlichkeit und massenmediale
Politikvermittlung im Wandel. Opladen: Westdeutscher Verlag 1996, pp. 231-250.

Reviews:

Publizistik 3/2002: Hans-Dieter Schütt/Oliver Schwarzkopf (Hrsg.):
Die SPIEGEL-Titelbilder 1947-1999.

Medien und Kommunikationswissenschaft 2/2002: Christina Holtz-Bacha:
Wahlwerbung als politische Kultur.

Zeitschrift für Parlamentsfragen 4/2001: Yves Bizeul (Hrsg.):
Politische Mythen und Rituale in Deutschland, Frankreich und Polen.

Medien und Kommunikationswissenschaft 3/2000: Olaf Breidbach/Karl Clausberg (Hrsg.):
Video ergo sum: Repräsentation nach innen und außen zwischen Kunst- und
Neurowissenschaften (Interface 4).

Das Parlament Nr. 50-51 v. 10./17.12. 1999: Jan Bremmer/Herman Roodenburg (Hrsg.):
Kulturgeschichte des Humors. Von der Antike bis heute.

PVS Heft 2/1999: Marco Althaus:
Wahlkampf als Beruf. Die Professionalisierung der Political Consultants in den USA.

Rundfunk und Fernsehen 46. Jg. 1998/2-3: Ines Dombrowski:
Politisches Marketing in den Massenmedien.

Newspaper articles:

"Heute große republikanische Sondervorstellung. Massen und Sänger, Prediger und Politiker: Wie Amerika die Amtseinführung seiner Präsidenten feiert",
In: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 17.1.2001, p. N6

"Torheiten der Tugendhaften. Historische Verfahren der Amtsenthebung: Untreue gegen die Vereinigten Staaten",
In: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 23.9.1998, p. N5

"Amerikas erster moderner Wahlkampf. Werbung im großen Stil: Vor hundert Jahren maßen sich McKinley und Bryan",
In: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 24.8.1996, Bilder und Zeiten

"Das Glück der anderen Seite: Die Karikatur als Streßabfuhr",
In: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 11.10.1995, p. N6.

"Satiremagazin. Kladderadatsch. Feindbildfabrikant",
In: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 2.8.1995, p. N5.

"Das etwas andere Sammelbildchen: Killer als Ikonen",
In: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 23.11.1994, p. N5.

"Abraham Lincoln - ohne Bart zur Macht",
In: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 19.10.1994, p. N5.

"Bildvergleich Berlusconi - Chaplin"
In: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 6.7.1994, p. N5.

"Wie die Bilder sich gleichen: Die Depression kommt im grauen Anzug",
In: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 16.3.1994, p. N5.

"Galileo Galilei als Künstler. Der Mond, die lunare Skulptur Gottes",
In: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 2.3.1994, p. N5.

"Die Choreographie eines politischen Händedrucks",
In: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 18.11.1993, p. N5.
 

 

Other Professional Activities: 
2014-Program Coordinator BA Integrated Social Sciences (ISS)
2009Program Coordinator PhD Visual Communication & Expertise in Digital Contexts
2009-2013Director Research Center Visual Communication & Expertise (VisComX)
2009-2012Program Coordinator MA Global Visual Communication
2007-2009Co-ordinator of the Jacobs University Research Initiative Visual Communication and Expertise (VisComX)
2008-2011"Bild - Film - Diskurs" interdisziplinäres Forschungsprojekt gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
2007-2009Chair Visual Communication Studies Division of the International Communication Association (ICA) and Member of the ICA Board of Directors
2006-2007Vice Chair ICA Visual Studies Division
since 2006Jacobs University Faculty Marshall
2004-2007Chair of the "Visual Communication" Group of the Deutsche Gesellschaft für Publizistik und Kommunikationswissenschaft (DGPuK)
2000-2003Co-Founder of the Visual Communication Group of the German Communication Association (DGPuK)
since 2000Co-Speaker of the same DGPuK-Fachgruppe "Visuelle Kommunikation"
1995Project-Manager at the European Center for International Security (EUCIS) in Starnberg