Search form

Research and Transfer Officer (m/w/d) Job ID 19-09

Jacobs University Bremen ist eine private, staatlich anerkannte, englischsprachige Forschungsuniversität mit einem breiten Fächerspektrum. Sie bietet Bachelor-, Master- und PhD-Programme in den Focus Areas Health, Mobility und Diversity an. Zu den Leitprinzipien gehören höchste Ansprüche in Forschung und Lehre, Interkulturalität und systematische disziplinenübergreifende Zusammenarbeit. Ziel ist es, junge Talente aus aller Welt optimal auf verantwortungsvolle Aufgaben in einer globalisierten Arbeitswelt vorzubereiten. Derzeit leben und lernen mehr als 1.400 junge Menschen aus über 110 Nationen auf dem Campus.

 

Die Abteilung „Research Services“ sucht zur Verstärkung ihres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

Research and Transfer Officer (m/w/d)

 

(Vollzeit, 38,5 Std / unbefristet)

 

Job ID 19-09

 

 

 

Ihre Aufgabe:

 

  • Ordnungsgemäße und termingerechte Bearbeitung des Tagesgeschäftes:
  • Bearbeitung aller kaufmännischen und vertraglichen Belange der Drittmittelforschung und Intellectual Property Rights
  • kaufmännische Betreuung der Faculty bezüglich ihres Forschungsgeschäfts
  • administrative Unterstützung der Forschungsanträge und Ausschreibungsrecherche
  • laufendes Drittmittel-Controlling sowie FuE-Vertragsmanagement durchführen (BMBF, DFG, EU u.a.)
  • Kontroll- und Abstimmungstätigkeiten mit Projektträgern und FuE-Auditoren
  • Mitarbeit an Projekten

 

Ihr Profil:

 

  • Erfolgreicher (Fach-)Hochschulabschluss (BWL, Recht, Verwaltung, Controlling, Projekt-Management)
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse, versiert in MS-Excel (und möglichst Kenntnisse mit Buchhaltungssoftware und OLAP-Tools)
  • fundierte und aktuelle aufgabenspezifische Fachkenntnisse und -erfahrungen
  • Organisationstalent
  • Sehr sorgfältiger Arbeitsstil

 

Wir bieten:

  • Arbeiten auf einem modernen Campus
  • flexible Arbeitszeiten
  • Auswahl zwischen 4 Mensen auf dem Campus
  • Gute Erreichbarkeit mit dem ÖPNV und viele Parkmöglichkeiten auf dem Gelände
  • Diverse Gesundheits- und Sportangebote

 

Ihre Bewerbung:

 

Ihre Ansprechpartnerin für die Position ist Herr Ronald Kieschnick, Abteilung Research Services, welcher Ihnen für Fragen gerne vorab unter der Tel.: +49 421 200-4515 zur Verfügung steht.

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte unter Angabe der Job ID, Ihrer Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellungen als pdf-Dokument per Email an Frau Patricia Herrmann, job-application [at] jacobs-university.de.

 

Die Sichtung der eingehenden Bewerbungen beginnt unmittelbar und endet mit der Besetzung der Vakanz.