Search form

Funktionen der TeamBaby Web-App

⌚ Drei Minuten Lesezeit

Sie werden unterstützt,

Ihre Kommunikation zu verbessern,
Ihre Sicherheit und die Ihres Baby zu steigern und zu erhalten,
sich besser verstanden zu fühlen und
andere besser behandeln zu können und besser behandelt zu werden

In einer Web-App können Sie nun lernen, wie verbesserte Kommunikation funktionieren kann und wie Sie Ihre Wünsche erfolgreich verfolgen können.

Das Ziel: Sie sollen eine schöne und sichere Geburt durch vertrauensvolle und gute Kommunikation erleben können.

Eine Geburt soll einer der schönsten und wichtigsten Momente im Leben einer Familie sein. Allerdings ist die Geburt auch eine Herausforderung für die werdende Mutter und ihre Angehörigen.

Damit Sie die Geburt als schönes Ereignis in Erinnerung behalten, möchten wir Ihnen dabei helfen, gut miteinander zu kommunizieren. Dazu gehört die Zeit vor, während und nach der Geburt.

 

Einladung zur Nutzung der Web-App

Wir laden Sie herzlich ein, unsere kostenlose Web-App zu nutzen.

Die weltweiten Auswirkungen durch das Coronavirus SARS-CoV-2 sind allgegenwärtig und alles wird digital: Deshalb möchten wir Sie insbesondere in dieser Ausnahmesituation begleiten und bieten eine interaktive Web-App an, damit Sie sich optimal auf Ihre Geburt vorbereiten können.

Die Inhalte der Web-App wurden von erfahrenen Kommunikationstrainern aus der Geburtshilfe, Ärztinnen und Ärzte sowie Psychologinnen und Psychologen praxisnah entwickelt. Grundlage waren wissenschaftliche Erkenntnisse zu Kommunikation und Web-Apps. Sie haben damit Zugang zu neuesten wissenschaftlich fundierten Entwicklungen.

Uns ist wichtig, dass Sie sich wohlfühlen, deshalb kann die Web-App von allen Interessierten genutzt werden – empfehlen Sie TeamBaby Web-App gerne weiter!
Die Teilnahme ist von überall und zu jeder Zeit möglich. Sie brauchen lediglich einen Internetzugang. Die Nutzung ist mit Handy, Tablet oder Computer möglich.

In diesem wissenschaftlichen Forschungsprojekt testen wir, wie gut die Web-App ist. Gefördert wird dieses Projekt vom Innovationsfonds des Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA).

Das Training wird mit einer kostenlosen Web-App durchgeführt. Im Rahmen der Anmeldung werden Sie gebeten, über einen Link (https://tinyurl.com/teambabyapp ) oder über den QR-Code einen Fragebogen ausfüllen. Danach werden Sie entweder der Web-App-Gruppe oder der sog. Wartelistenkontrollgruppe zugeteilt. Je nachdem, in welcher Gruppe Sie sind, können Sie direkt oder nach einer kurzen Wartezeit mit der Web-App starten. Dazu bitten wir Sie, vor und nach der Geburt jeweils einen kurzen Fragebogen auszufüllen. Damit helfen Sie auch anderen, zukünftige Geburten sicher und selbstbestimmter zu gestalten.

Sie können die Web-App benutzen, wenn Sie bereits volljährig und der deutschen Sprache mächtig sind. Zudem sollten Sie entweder eine werdende Mutter, eine Angehörige oder ein Angehöriger einer werdenden Mutter oder in einem in der Geburtshilfe angesiedelten Berufe tätig sein.  

Ihre Teilnahme an der TeamBaby Studie ist freiwillig und Sie können Ihre Einwilligung jederzeit und ohne Angabe von Gründen zurückziehen, ohne dass Ihnen dadurch irgendwelche Nachteile für Ihre weitere ärztliche Versorgung entstehen.

An der Web-App können Sie unter https://tinyurl.com/teambabyapp  teilnehmen oder über den QR-Code:

 

Wie verläuft die Web-App-Schulung genau?

Sie benötigen hierfür lediglich einen Internetzugang und ein Smartphone oder einen Computer.

Die erfassten Daten unterliegen dem Datenschutz und sind anonymisiert.

Wir sind als Forschungsprojekt an Ihrer Einschätzung interessiert, wie Sie das Kommunikationstraining per Web-App bewerten. Ebenso wollen wir mit der Web-App in Erfahrung bringen, ob die Inhalte Sie (rückblickend) bei der Geburt unterstützt haben.